Fredrik Vahle Bewegungsworkshop


Ein Fortbildungsangebot für Pädagogen (z.B. ErzieherInnen, LehrerInnen etc.) aber auch für alle, die in Verbindung von Musik und Lied Spaß daran haben, etwas für ihre Beweglichkeit zu tun (z.B. Eltern, Großeltern, Onkel und Tante).

Hier zeigt der Germanist, Liedermacher und Poet, der sich mit fernöstlichen Bewegungslehren beschäftigt, auf lebendige und vielfältige Art, wie man als Erwachsener mit solchen Übungen und Liedern umgehen kann und sich damit zum Teil auch seine eigene Beweglichkeit zurückholt. Dies wiederum ist notwendig, um bei den Kindern etwas zu bewegen.

Vahle geht davon aus, dass ein Großteil der heutigen pädagogischen Schwierigkeiten auf fehlgeleitete bzw. unterdrückte Bewegungsbedürfnisse der Kinder zurückgehen. Er sagt: ?Es ist viel zu wenig bekannt, dass sich neue und erfolgreiche Wege des Lernens eröffnen, wenn am Bewegungssystem des Menschen angeknüpft wird. Kinder lassen sich durch Bewegung in besonderer Weise ansprechen. Umso besser, wenn Körperbewegungen und Singen miteinander verbunden werden.?

Vahle gibt den Teilnehmenden konkrete Tipps für Kindergarten und Schule mit auf den Weg. Auf  Wunsch erhalten Sie eine Fortbildungsbescheinigung.